Intelligente Systeme für Zuhause und Gebäude

Smart Home & Smart Building

Innovative Systeme im Smart Home und Smart Building Bereich erobern immer mehr Haushalte. Intelligente Technologien sorgen für mehr Komfort, geben Sicherheit oder ermöglichen eine effizientere Energienutzung. Die Möglichkeiten in der Branche sind nahezu unbegrenzt, weshalb die Anforderungen in der Branche immer komplexer werden. Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung ihrer Smart Home und Smart Building Lösungen auf Basis modernster 

Kommunikationsstandards und -technologien.

Unsere Kompetenzen

Beratung & Entwicklung
Applikationsentwicklung
Functional Safety
Low Energy & Energy Harvesting
RTOS & Firmware
Human Maschine Interface
Embedded Linux
Testsysteme in der Entwicklung
Cybersecurity Engineering

Unsere Kundenreferenzen

Innovationsprojekt Smart Fridge

Intelligente, vernetzte Systeme bilden die Grundlagen vieler neuer Services, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Oftmals sind für die Bereitstellung dieser Dienste mehrere Komponenten notwendig, wie zum Beispiel Applikationen für Smartphones, Edge Devices für die Hausautomatisierungen oder Clouddienste für die Ausführung von KI-Algorithmen. 

Das Innovationsprojekt Smart Fridge deckt dabei das gesamte Leistungsspektrum von Smart Mechatronics ab und zeigt, wie durch strukturierte Entwicklung aus einer Idee ein komponentenübergreifendes Produkt entstehen kann.

Absicherung von Elektroniken nach IEC 60730-1

Das Projekt beinhaltete die entwicklungsbegleitende Dokumentation und Absicherung von Elektroniken für Geräte mit dem Kühlmittel R290, besser bekannt als Propangas. Aufgrund seiner brennbaren Eigenschaften sind zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen in den elektronischen Schaltungen erforderlich, um das Risiko einer Entzündung im Fehlerfall zu minimieren.

Entwicklung eines Displays für eine Klimasteuerung

Mit einem Demonstrator sollte ein Display entwickelt werden, welches zwischen dem Premium- und Discountsegment positioniert werden sollte. Im Rahmen der Neuentwicklung einer innovativen Klimasteuerung lag der Fokus auf der Schaffung einer herausragenden User Experience und Usability. Gleichzeitig sollte das Display in den Punkten Qualitätsempfinden, Wertigkeit und Kundennutzen dem eines hochwertigen grafischen Displays gleich kommen. Durch die Implementierung eines zentralen Steuerungselements, welches die Temperatur in mehreren Räume effizient reguliert, sollte ein zusätzlicher Mehrwert geschaffen werden.

Entwicklung eines kapazitiven Drehencoders

Im Rahmen einer Produktneuentwicklung sollte die Benutzerfreundlichkeit eines mechanischen Heizungsthermostats durch ein digitales mit kapazitivem Drehencoder verbessert werden. Dabei sollten die neuesten Technologien zum Einsatz und verschleißfreie Komponenten verwendet werden. Von besonderer Bedeutung waren ein exzellentes Kundenerlebnis (UX) und die intuitive Bedienbarkeit (UI), da der Kunde dadurch seine Wettbewerbsposition als Premiumanbieter stärken wollte.

Noch Fragen? Wir helfen gerne!

PROF. DR.-ING. GUIDO STOLLT

Geschäftsführer

SVEN SCHWARZER

Geschäftsführer